Wieder einmal “Attentäter”

Medienkompetenz. Fake News. Lügenpresse. Diese Schlagworte hört man in der letzten Zeit sehr oft. Doch Informationen und Nachrichten müssen heutzutage schnell geliefert werden. Details eines Vorfalls – vorzugsweise Katastrophen, Amokläufe, Terrorangriffe – die Medien bringen umgehend Sondersendungen, Liveberichte, Expertenrunden. Obwohl die einzige Nachricht lauten müsste: „Wir wissen nur,dass wir fast Weiterlesen…

Neue “Iro”-Frisur

Im nachmittäglichen Stream vom 11. Oktober begrüßte uns Rainer frisch rasiert – den Schnauzbart hatte er jedoch stehen lassen – mit einem Bandana auf dem Kopf. Aufmerksame Chatteilnehmer äußerten direkt die Vermutung, es handele sich dabei eventuell um den Versuch, eine neue Frisur zu kaschieren, was Rainer bestätigte und uns Weiterlesen…

Streamer aus Überzeugung

Am 01.10.2019 erhielt Rainer einen weiteren Brief von der BLM. Diesen Brief las er live im Stream vor. Die BLM forderte 2500€ Zwangsgeld von Rainer für das fortgesetzte Streamen ohne Lizenz. Sollte er diese nicht zahlen, kann es zu einer sog. Ersatzzwangshaft kommen. Diese kann eine Dauer von einem Tag Weiterlesen…

Rainer vergeht die Lust auf Pornhub

Am 08.12.2018 eröffnete Rainer einen Account auf Pornhub und sorgte so für einen weiteren Tiefpunkt in seiner Karriere. Bis auf die Vorstellung seiner aufblasbaren Freundin richtete sich das Kanalangebot ausschließlich an Erotikprofis. Am 25.09.2019 wurde dieser Account gelöscht. Eine offizielle Stellungnahme seitens Pornhub dazu ist bisher ausgeblieben. Kenne der Nutzungsbedingungen Weiterlesen…

Stillegung des Patreon Accounts

Um es gleich vorweg zu nehmen: Patreon is a Haider! Etwas anderes wird unserem beleibten Bauchwackler nicht eingefallen sein, als er die Nachricht bekam (die Idee mit den Alliterationen habe ich dem Autor des AltschauerbergAnzeigers abgeschaut, Grüße gehen raus!). Wie eben genannte Seite und die Drachenchronik übereinstimmend berichten, hat seine Weiterlesen…

Colabeerchen-Leaks

Rainer erzählte am 23.08.2019 von einem Vorfall, bei dem er wieder einmal von einem Beerchen reingelegt wurde und in Puschendorf – wo er auf sie wartete – von Haidern mit Cola und Backpulver überschüttet wurde.Da die Geschichte der breiten Öffentlichkeit nur durch Rainers Erzählung bekannt gemacht wurde, nahmen die Zweifel Weiterlesen…

Verurteilung Pfefferspray

Weil er Pfefferspray auf Haider sprühte, wurde Rainer vor unbekannter Zeit zu 7 Monaten auf Bewährung + 50 Sozialstunden verurteilt. Das wurde heute bekannt.Hier ein Artikel von NordBayern (Backup).

Merch & PH – Hack

Heute geht es darum, dass Rainer immer seltener Derjeniche ist, der was zu sagen hat. Am 27. August 2019 bekam jemand anderes als Rainer Zugriff auf seinen Merchandiseshop. Diese Person sorgte, durch das Hochladen stilechter Aktaufnahmen des Lords, für die Stilllegung dieses Teils seiner Internetpräsenz. Dieses Ereignis war für Rainer Weiterlesen…