Am 01.10.2019 erhielt Rainer einen weiteren Brief von der BLM. Diesen Brief las er live im Stream vor. Die BLM forderte 2500€ Zwangsgeld von Rainer für das fortgesetzte Streamen ohne Lizenz. Sollte er diese nicht zahlen, kann es zu einer sog. Ersatzzwangshaft kommen. Diese kann eine Dauer von einem Tag bis hin zu zwei Wochen haben. Direkt im Anschluss kündigte Rainer an, diesen Betrag nicht zu bezahlen. Seiner Auffassung nach wäre dies nicht nötig.

https://twitter.com/Vivian_Veganer/status/1179140160497303552?s=09

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.